Termine

 


Weitere Aktion gegen Trasse des Radschnellwegs durch Landschaftsschutzgebiet

Vergrößerte Fotos von den neuralgischen Stellen wie von der belasteten Vegla-Halde, dem „Engpass“ Auf der Heggen, der Schützenwiese in Straß und dem gefährdeten Baumbestand; Flyer; Unterschriftenlisten, Aufkleber „Kein Radschnellweg im Wurmtal“: Mit einem Infostand machten die NaturFreunde Herzogenrath-Merkstein und Aktive aus dem Bereich Straß erneut auf den von ihnen abgelehnten Streckenabschnitt zwischen Pannesheide und Herzogenrath-Mitte durch Landschaftsschutzgebiet aufmerksam und suchten Unterstützung durch die Bevölkerung.

 

Weitere geplante Aktion:

03. Juni 2018 auf dem Burgfest Herzogenrath